Show Tech No More Tears Augenreiniger 250 ml

Artikelnummer: 134/3

EAN: 5420031905269

Der Augenreiniger behandelt und hilft Probleme zu verhindern, die mit überaktivem Tränenfluss verbunden sind.

Erhältlich in 200 ml und 1000 ml.

Kategorie: Augenpflege

Menge

12,50 €
50,00 € pro 1 l

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage



Show tech "No More Tears" Dieser Augenreiniger ist für die komplette Pflege der Augen und der Augenumgebung entwickelt. Er behandelt und hilft Probleme zu verhindern, die mit über aktivem Tränenfluss verbunden sind. Rassen mit kurzen Nasen leiden oft an verstopften, oder blockierten Tränenkanälen. Dieses wiederum ist die Ursache für die bräunliche Verfärbung der Haare unter den Augen.

Bei regelmäßiger Anwendung um die Augen, hilft diese Lotion das Fell um die Augen zu säubern und Verfärbungen vor zu beugen.

Empfohlen für alle Tiere mit Verfärbung der Augenumgebung z.B. Havaneser,Malteser, Pekinese, Shih-Tzu, Yorkshire-Terrier, Perser und Exotic Shorthair Katzen.

So können Sie NO More Tears anwenden:
Die besten Resultate habe ich erzielt indem ich als erstes mit einem Augenkamm die angetrockneten Bröckchen aus dem Fell entfernt habe. Danach die verfärbte Fellpartie mit dem Augenreiniger großzügig befeuchten und kurze Zeit einwirken lassen. Danach noch einmal Augenreiniger auf ein Wattepad geben und die Stellen damit gründlich säubern. Um die Feuchtigkeit und die noch eventuell verbliebenen Schmutzreste aus dem Haar zu nehmen drücke ich das Fell mit z.B. einem Zewa Tuch aus.

Bei Langhaarrassen das Fell noch einmal durchkämmen, damit sich keine Fellknötchen bilden.


Inhalt: 0,25 l

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
2
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
4 von 5 Gutes Produkt

Auf Empfehlung kaufte ich dieses Produkt zum Ausprobieren und vor allem deshalb, weil es auch augenschonend ist. Trotzdem gebe ich die Flüssigkeit nicht direkt ins Auge, obwohl es in der Produktbeschreibung so steht. Zunächst nässe ich die betroffenen Stellen und lasse etwas einwirken. Mit dem Flohkamm nehme ich anschließend die eingeweichten Verkrustungen raus, dann feuchte ich nochmal ein Wattepad ein und reibe nochmal die Stellen ab. Leider kann es für mich nicht schnell genug gehen (deshalb einen Punkt Abzug) aber es sind klar, dass das eine Weile dauert. Dennoch ist eine Besserung zu erkennen.. Vielen Dank nochmal für die tolle Beratung..

., 21.04.2015
4 von 5 super

Bin begeistert

., 09.10.2015
Einträge gesamt: 2